Home    Therapie    Netzwerk    Ärzte    Kontakt    Login   




Newsletter?

Click here!

NETZWERK-Cryodent

Das NETZWERK-Cryodent ist ein internationaler Zusammenschluß von Zahnärzten, die sich mit dem Thema der Parodontitisbehandlung intensiver beschäftigen.Das NETZWERK wurde gegründet von einigen Zahnmedizinern, die ein Interesse an der weiteren Erforschung und Entwicklung des cryotherapeuthischen Ansatzes zur Behandlung mehrerer Krankheiten haben, die sich auf die Zahnmedizin beziehen. Cryotherapie an sich ist bereits seit über 10 Jahren in der Dermatologie zur Behandlung mehrerer Indikationen im Einsatz und deshalb nicht neu oder ungewöhnlich. Ungewöhnlich ist der Einsatz der Kältebehandlung in der Mundhöhle zur Behandlung entzündeten Zahnfleisches wie es vor allem durch Parodontitis (umgangssprachlich:Parodontose) hervorgerufen wird. Die oft sehr unangenehmen und schmerzhaften Behandlungen dieser Volkskrankheit können mit Hilfe des neuen Therapieansatzes zumindestens zeitlich verschoben, in vielen Fällen sogar ganz verhindert werden - so zumindest die ersten Erfahrungen der beiden Pioniere der Therapie, Dr. Roland Malecki und Dr. Pasquale Paone, Italien, die diese Therapie seit nunmehr 2 Jahren einsetzen. Weitere Untersuchungen, genauere Bestimmung aller Therapiestandards wie auch Verbesserung der Geräteausstattung und -anpassung für die zahnärztlich Behandlung sind notwendig - wichtige Aufgaben, die am besten innerhalb eines kreativ arbeitenden Netzwerks angegangen werden können.

Gerade weil die konservativen Therapien bislang die epidemische Krankeitsentwicklung nicht einmal verlangsamen konnten, ist eine weitere Entwicklung neuer Therapiemodelle für die Parodontitisbehandlung zwingend notwendig. Die praktische Forschung kann dabei wissenschaftliche oder universitäre Forschung nicht ersetzen, sondern diese nur ergänzen und bereichern durch den Er fahrungsschatz vieler Praktiker. Dem NETZWERK schwebt die Entwicklung einer neuen Kombinationstherapie zur Parodontitisbehandlung vor, die die konservativen Therapieverfahren mit neuen Therapieansätzen verbinden soll wie Cryodent, Laser und Ozonbehandlungen. Auch alternative Therapiemethoden sollen für den Aufbau des gesamten Therapiespektrums Berücksichtigung finden.

Aufgaben des NETZWERK-Cryodent

Das NETZWERK-Cryodent hat gemäß seiner Aufgabenstruktur, diese neue Therapie weiter zu entwickeln und die Patienten zu schützen, für seine Mitglieder vielfältige Möglichkeiten der Mitarbeit entwickelt. Es gibt unterschiedliche Aufgabengebiete, die ein Netzwerk für seine Mitglieder bereit hält: Information der Öffentlichkeit und Wahrung nationaler Rahmenbedingungen, Entwicklung medizinischer Standards, wissenschaftliche Untersuchung des Gegenstands, Weiterentwicklung der Therapie und Ausbildung.



EnglishOther
Language


   © 2007-2016 by Lichtblick GmbH Impressum